Gesunde Snacks für zwischendurch: So stillst du deinen Heißhunger ohne Reue

Heißhungerattacke – was mache ich jetzt?

Kennst du das auch? Du bist gerade mitten in deinem hektischen Alltag und plötzlich überkommt dich ein Heißhunger auf etwas Süßes oder Herzhaftes. Oft ist dann die Verlockung groß, zu ungesunden Snacks wie Schokoriegeln oder Chips zu greifen. Doch es geht auch anders! In diesem Blogpost stelle ich dir drei leckere und gesunde Snack-Alternativen vor, die dich lange satt machen und deinen Heißhunger im Handumdrehen stillen. Und das Beste: Du musst dafür nicht einmal Zucker oder andere bedenkliche Zutaten in Kauf nehmen.

Genuss wasa-crispbread-psqQFAWoGj8-unsplash-scaled.jpg
Erdnussmus

Zuckerfreies Erdnussmus

Der nährstoffreiche Sattmacher Erdnussmus ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch reich an gesunden Fetten, pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen. Damit ist es ein perfekter Snack für zwischendurch, der lange satt macht und dich mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Allerdings enthalten viele konventionelle Erdnussmus-Sorten jede Menge Zucker und ungesunde Zusatzstoffe.

Die Lösung: Greife zu einem zuckerfreien Erdnussmus! Hier kommen nur geröstete Erdnüsse ins Glas – ohne Zusatz von Zucker, Palmöl oder anderen überflüssigen Zutaten. So kannst du den leckeren Geschmack von Erdnussmus genießen und tust gleichzeitig etwas Gutes für deine Gesundheit.

Mein Tipp: Genieße das Erdnussmus pur vom Löffel, streiche es auf Vollkornbrot oder dippe Obststücke hinein. Du wirst begeistert sein, wie schnell dein Heißhunger verfliegt und wie lange du satt bleibst.

Schokoriegel mit Datteln und Nüssen

Die gesunde Nascherei Schokolade geht immer, oder? Leider sind die meisten handelsüblichen Schokoriegel vollgepackt mit Zucker und ungesunden Fetten. Doch es gibt eine leckere Alternative, die genauso schokoladig und befriedigend ist: selbstgemachte Schokoriegel mit Datteln und Nüssen!

Datteln sind wahre Nährstoffbomben und natürliche Süßmacher zugleich. Sie enthalten viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Nüsse liefern zusätzlich gesunde Fette und Eiweiß. Zusammen mit hochwertigem Kakao entsteht so ein Snack, der nicht nur unwiderstehlich lecker schmeckt, sondern auch richtig gesund ist.

Das Beste: Die Zubereitung ist super einfach! Einfach Datteln und Nüsse im Food Processor zerkleinern, Kakaopulver hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten. Diesen in Riegelform bringen, kalt stellen – fertig! Du kannst den Geschmack ganz nach Belieben variieren, indem du verschiedene Nüsse, Gewürze oder getrocknete Früchte hinzufügst.

schokoriegel

Cashewkerne

Der proteinreiche Power-Snack Nüsse sind die perfekten Snacks für zwischendurch. Sie machen lange satt, liefern hochwertiges Eiweiß, gesunde Fette und viele Mikronährstoffe. Mein absoluter Favorit sind Cashewkerne!

Cashews haben einen leicht süßlichen Geschmack und eine cremige Konsistenz. Sie enthalten besonders viel Magnesium, Eisen und Zink. Damit tun sie nicht nur deinem Hunger Einhalt, sondern unterstützen auch deine Muskeln, dein Immunsystem und deine Knochen.

Mein Tipp: Achte beim Kauf von Cashewkernen auf Rohkost-Qualität. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten und du vermeidest unnötige Zusatzstoffe. Am besten bewahrst du einen Vorrat in einer Dose auf und hast so immer einen gesunden Snack zur Hand, wenn der kleine Hunger kommt.

Gesunde Snacks mit Genuss

Wie du siehst, musst du für gesunde Snacks weder auf Genuss verzichten noch stundenlang in der Küche stehen. Mit zuckerfreiem Erdnussmus, selbstgemachten Schokoriegeln und Cashewkernen hast du drei leckere und nährstoffreiche Optionen zur Hand, die dich lange satt machen und deinen Heißhunger im Nu stillen.

Probiere die Snack-Ideen am besten gleich aus und finde heraus, welcher dein neuer Favorit wird. Und wenn du noch mehr Inspiration brauchst, wirf einen Blick in unseren Shop – dort findest du noch viele weitere gesunde Snacks und Zutaten für deine Küche.

Lass es dir schmecken und genieße die Extra-Portion Energie und gute Laune, die diese Snacks dir schenken! Dein Körper wird es dir danken.

Bilder z.T. von @unsplash.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>