Latte Macchiato und Nüsse sind voll dein Ding? Ein bisschen Kölscher Wumms darf auch mit rein? Dann haben wir hier den Kopfnussiato für dich! Ein extra nussig fruchtiges Kaffeeträumchen.

Zutaten für einen Drink

1 TL Dattel Schokocrème

1 doppelten Espresso

1 cl Kölsche Kopfnuss

geschlagene Sahne als Topping

Einmal “Hallo Wach” bitte!

Als Erstes gibst du einen Teelöffel Dattel Schokocrème in eine Espresso-Tasse und bereitest dann darin deinen doppelten Espresso zu. Nun gibst du einen Schuss Haselnusslikör auf den Espresso drauf, schlägst die Sahne und gibst diese zum Schluss als Topping dazu. Fertig ist dein Kopfnussiato!

Bilder und Rezept © Kölsche Kopfnuss

Kopfnussiato Kölsche Kopfnuss Rezept

Im Rezept enthalten:

  • Kaffee Espresso 1 Heilandt Produktbild 1Kaffee Espresso 1 Heilandt Produktbild 1

    Kaffee – Espresso 1

    8,49

    Espresso 1, ganze Bohne, 250g Beutel

    Verpackungsdesign kann von Bild abweichen!

    40 % Robusta, 60 % Arabica

    Nussig, Karamellig und kraftvoll: So sind die Angaben auf der Packung, so ist der Geschmack später in der Tasse! Die 40 % Robusta sind aus indischen Bohnen, die 60 % Arabica vereinen den Geschmack aus Peru, Indonesien und Brasilien. Diese direkt gehandelte Kombo lässt eine schokoladigen Note in der Tasse zurück, bringt eine kräftige Kaffee-Komposition für dich und eignet sich für Vollautomaten, Herdkannen und Espresso-Maschinen!

    HEILANDT hat sich auf seine Fahne geschrieben, dir transparente, mehr als fair gehandelte Produkte zu präsentieren. Das schafft das junge, seit 2010 röstende Kaffee-Unternehmen aus Köln ganz gut, wie wir finden. Darauf trinken wir erstmal ein Tässchen!

    Hier geht’s zum Dalgona Coffee Rezept

    In den Warenkorb
    In den Warenkorb
  • Haselnuss Spirituose Kölsche Kopfnuss Produktbild 1 neuHaselnuss Spirituose Kölsche Kopfnuss Produktbild 2 neu

    Haselnuss Spirituose

    15,9925,50

    Haselnuss Spirituose,  40% Vol. in Glasflasche in vers. Größen

    Haselnüsse als Trinkgenuss – Kölsche Kopfnuss schmeckt himmlisch nach gerösteten Haselnüssen, feiner Schokolade, Nougat und cremigem Karamell. Der süße Duft und die kräftige, gold-gelbe Farbe sind für Nase, Augen und Mund ein herrliches Zusammenspiel.

    Kölsche Kopfnuss wird in Köln Pulheim hergestellt und besteht aus natürlichen Zutaten der höchsten Qualität.

    (Etikett weicht von Bild ab!)

    Genieß diese Haselnuss-Spirituose Pur oder gib einen Schuss in dein Kaffeegetränk.

    Hier haben wir zwei Kaffeerezepte für dich: den Kopfnussiato und die kölsche Melage!
    Aber auch als Cocktail- (saure Kopfnuss und Caipicolognia) oder Backzutat, wie in unserem (Kopf-)Nusskuchen, schmeckt die Kölsche Kopfnuss hervorragend. Probiere es gleich aus!

     

    Ausführung wählen
    Ausführung wählen
  • Dattel Schokocrème Made for you Produktbild 1Dattel Schokocrème Made for you Produktbild 2

    Dattel Schokocrème

    7,90

    Crème aus Datteln und Kakao 160g Glas

    Ein intensiv schokoladiger Brotaufstrich mit leicht fruchtiger Note sowie angenehm natürlicher Süße. Sättigend, nährstoffreich, gesund und immer frisch hergestellt.

    Und dann ist das auch noch frei von raffiniertem Zucker, Öle und Konservierungsstoffe aus. Ja, das geht wirklich!

    Dafür werden bei MADE for you saftig süße Medjool-Datteln zu Dattelmus verarbeitet und mit reinem Mandelmus vermengt. Kräftiges Rohkakaopulver sorgt für einen intensiv schokoladigen Geschmack. Die echte Bourbonvanille rundet das Geschmackserlebnis gekonnt ab.

    Passt ideal zu Brot, Obst (zum Beispiel zu Bananen) oder als Topping für Pancakes oder Pfannkuchen.

    Mit etwas Wasser oder Pflanzendrink verdünnt, erhält man blitzschnell eine leckere Schokoladensoße.

    Wenn du sehen möchtest wie Melanie die Crème herstellt, dann schau dir das Video an!

    In den Warenkorb
    In den Warenkorb

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>