Pasta mit Pilz-Sahne-Sauce ist unsere Art von Soul-Food! Die Pasta liegen in einem feinen Bett mit aromatischen Zutaten, lassen sich hervorragend am Gaumen zerdrücken und hinterlassen im Bauch ein wohlig warmes Gefühl. Wir sind gespannt, ob du genau so hin und weg bist, wie wir das sind!

Zutaten für Pasta mit Pilz-Sahne-Sauce

für zwei Portionen:

250 g Champignons

Salz, Pfeffer nach Geschmack

1/2 TL gemahlene Chipotle Chiliflocken

1/2 TL Muskat

1 EL gutes Olivenöl (nativ extra)

200 ml Sahne

1 Handvoll Parmesan (oder alternativ unsere Parmesancrème)

eine Packung Dinkel Penne von DerBioMüller

 

für die vegane Alternative:

Brühe

Wasser

Cashewmus

Schritt 1

Die Sauce.

Nimm dir ein Tuch und putz die Pilze. Dann schneidest du sie wahlweise in Viertel oder in Scheiben. Du musst sie nicht zu dünn schneiden, da sie beim Anbraten, dadurch dass sie Wasser verlieren, noch etwas kleiner werden.

Dann schnappst du dir eine gute Pfanne, gibst einen guten Schuss natives Olivenöl in die Pfanne, lässt dieses erwärmen und gibst dann die Pilze dazu. Die schwitzt du jetzt in der Pfanne an, gibst nach Belieben Pfeffer und Salz hinzu, schmeckst sie mit Chili und Muskat ab und lässt das ganze nochmal kurz scharf anbraten.

Dann schaltest du den Herd etwas runter und gibst die Sahne (oder alternativ einfach nur Brühe) hinzu. Eventuell musst du jetzt nachwürzen. Probier einfach mal.

Lass die Sauce auf kleinster Stufe auf dem Herd stehen und noch etwas durchziehen.

Schritt 2

Die Pasta.

Bei der Pasta kannst du nichts falsch machen. Halte dich an die Packungsbeilage und koche sie 9-10 al dente.

Abschütten, einen Schuss vom Nudelwasser mit in die Pilzpfanne geben, Sauce umrühren und eventuell nochmals aufkochen.

Die Fusilli in einem tiefen Teller verteilen und mit der Sauce anrichten.

Parmesan oder Parmesancrème (vegane Alternative: Cashewmus) oben drüber und deine Pasta mit Pilz-Sahne-Sauce servieren!

Lass es dir schmecken.

Was dein Pasta-Gericht ultimativ abrundet? Ein paar Microgreens on top! Wir haben da einige Pflänzchen für dich zum selbst-Ziehen zur Auswahl. Schau sie dir hier doch mal an und entscheide selbst, welchen Geschmack du deiner Pasta noch hinzufügen möchtest!

Pasta mit Pilz-Sahne-Sauce_Rezeptbild_1

Im Rezept enthalten

  • Dinkel Nudeln_DerBioMüller_Produktbild_1Dinkel Nudeln_DerBioMüller_Produktbild_2

    Dinkel Nudeln

    2,59

    Dinkel Nudeln – Fusilli, 250 g in Tüte

    Dinkel Nudeln haben den Vorteil, dass sie direkte Eiweiß-Lieferanten für dich und deinen Körper sind und dieser die Eiweiße zu 100% aufnehmen kann.

    Der Dinkel kommt aus Hof-eigener Produktion von Der BioMüller. Er hat deutlich mehr Aroma als Weizen, ist zudem ballaststoffreicher, enthält wertvolle Vitamine, Aminosäuren und Minderalstoffe. Er kann sich förderlich auf deine Verdauung auswirken und ist somit ein guter Platzhalter in deinem Vorratsschrank, der immer wieder aufgefüllt werden sollte.

    Bei diesen Nudeln sind die Hersteller davon überzeugt, dass ausgezeichnete Zutaten keine Zusatzstoffe brauchen.

    Deine Pasta kommt ohne Zusatzstoffe aus! Sie ist ganz von selbst und durch die schonenden Verarbeitung mild im Geschmack und vielseitig kombinierbar ist.

    Die Dinkel Nudeln kochst du nach Packungsanweisung in einem großen Topf mit ordentlich viel Wasser und einer guten Prise Salz. Die Wassermenge ist dafür da, dass sich der Geschmack der Nudeln vollständig entfalten kann und die Nudeln genug Platz beim Kochen habe. Einige Rezeptvorschläge haben wir hier für dich gesammelt.

     

    Kochzeit: ca. 7-9 Min.

    In den Warenkorb
    In den Warenkorb
  • Olivenöl - Nativ Extra Vita Verde Produktbild 1Olivenöl - Nativ Extra Vita Verde Produktbild 2

    Olivenöl – Nativ Extra

    6,9912,59

    Olivenöl Nativ Extra, unterschiedliche Größen in Glasflasche

    Mild. Leicht fruchtig, aber nicht bitter.

    Für dieses ausgezeichnete Olivenöl werden ausschließlich optimal gereifte Koroneiki Oliven aus einem kleinen Gebiet der Peloponnes in Griechenland verwendet. Es wird nicht mit anderen Sorten verschnitten. Die optimale Reife der Oliven bestimmt Qualität und Geschmack eines guten Olivenöls. Sie macht dieses Öl so fruchtig und außergewöhnlich gesund.

    Die Kaltpressung erfolgt unter 25°C. Das Öl wird nicht gefiltert und erst nach mehreren Wochen, der Ruhe und des Absetzens der Schwebstoffe, abgefüllt.

    In den letzten Jahrzehnten konnte Vita Verde auf der Peloponnes eine Gruppe an Oliven-Bauern von den hochwertigen Anbau- und Qualitäts-Kriterien von Vita Verde überzeugen. Mittlerweile baut die ganze Region um Sparta, ausschließlich nach den strengen Vita Verde Qualitäts-Richtlinien, an. All diese Haine liegen eng beieinander und stehen in über 500m Höhenlage. Durch diese Höhenlage, reifen die Früchte langsamer, sie bekommen insgesamt mehr Sonnenstunden und sie werden fester und schmackhafter. Auf Bewässerung wird dabei verzichtet.

    Natives Olivenöl extra: Erste Güteklasse – direkt aus Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen.

    Aus 100% Koroneiki Oliven aus natürlichem Anbau.  

    Ausführung wählen
    Ausführung wählen
  • Chipotle Chili Reintüten Produktbild 1Chipotle Chili Reintüten Produktbild 2

    Chipotle Chili

    4,90

    Gemahlene Chipotle Chili, 25 g Glas

    Chipotle kommt ursprünglich von „Pochilli“ aus der Nahuatl-Sprache der Azteken und bedeutet so viel wie geräuchertes Chili.

    Schon den Azteken fiel auf, dass Chilischoten mit viel Fruchtfleisch nicht durch einfaches Trocknen haltbar zu machen waren. Was mit Fleisch und Fisch funktioniert, ist auch bei den Chilis anwendbar. Auch heute werden vor allem Jalapeños nach der traditionellen Methode geräuchert; zwei Gruben werden mit einen Tunnel verbunden. In der einen lagern die Chilis, in der anderen wird ein Feuer entzündet. Hier wird häufig das Holz des Mesquite Baums verwendet. Der Rauch trocknet und räuchert die Schoten gleichzeitig.

    Die Chipotle Chili von Reintüten lässt sich hervorragend für Saucen, Gewürzmischungen und bei Marinaden zum Grillen verwenden.

    Herkunft: Mexiko
    Geschmack: Rauchig pikant
    Anbau/Ernte: Natur
    Verwendung: Chili con Carne, Eintöpfe

    Weiterlesen
    Weiterlesen
  • Flor de Sal Reintüten Produktbild 1Flor de Sal Reintüten Produktbild 2

    Flor de Sal

    4,50

    Grobes Meersalz, 35 g Glas

    Fein salzig – so der Geschmack des algarvischen Meers. Wie feine Schneeflocken fallen die Salzblüten aus der Hand. Dieses Salz muss nicht mehr gemahlen werden und eignet sich perfekt zum aus-der-Hand-würzen. Probiert das Flor de Sal von Reintüten beim Grillen zum Fleisch, Käse oder auf dem Salat aus!

    Die Salzgärten von dem Flor de Sal liegen besonders geschützt in einem Naturschutzgebiet in der Nähe von Castro Marim in Algarve, Portugal. Durch ein ausgeklügeltes Kanalsystem bewegt sich das Meerwasser ganz langsam bis zu den Salzgärten. Dort ist der Salzgehalt am höchsten und liegt bei circa 240 bis 300 Gramm Salz pro Liter Meerwasser. Das Salz wird vom “Crystalizer” mit einem Schieber an den Beckenrand geschaufelt. Daraus wird klassisch das grobe und feine Meersalz.

    Die feinen Salzblüten müssen gesondert geerntet werden. Zu perfekten Bedingungen, wenn es windstill ist und die Sonne kräftig scheint, geht der Crystalizer mit einem Kescher an die Arbeit. Ganz vorsichtig erntet er die Blüten von der Wasseroberfläche der Salzgärten.

    Herkunft: Portugal – Castro Marim
    Geschmack: Fein salzig
    Verarbeitung: Handgeschöpft
    Verwendung: Pasta, Fisch, Kartoffeln und anderes Gemüse.

    In den Warenkorb
    In den Warenkorb

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>