Ein Salat, der so süß ist, dass er glatt als Dessert durch geht? Geht nicht? Geht wohl! Hier das Rezept zum Rot-Gelben Bete Salat mit karamellisierten Walnüssen. Das solltest du mindestens ein Mal probiert haben. Danach wirst du ihn nämlich noch öfters machen wollen.

Zutaten für 2 Personen

1 Kugel Rote Bete

1 Kugel Gelbe Bete (Goldballrübe)

Salz

100 g Feldsalat

½ Kopf Radicchio

½ Williams-Christ-Birne

1 rote Zwiebel

50 g Walnusskerne

30 g Rohrzucker

40 ml Orange-Rosmarin-Dressing von My Salad Dressing

Los geht’s!

Als erstes die rote und gelbe Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden. Dann kannst du leicht gesalzenes
Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Wenn das Wasser am Kochen ist, gibst du zuerst die Scheiben der Gelben Bete hinein und kochst diese ca. 10 Minuten lang. Dann gießt du diese ab und lässt sie gut abtropfen. Dasselbe machst du dann nochmal mit der Roten Beete.

Weiter geht’s:

Nun putzt du den Feldsalat, wäschst ihn und lässt ihn abtropfen. Anschließend halbierst du den Radicchio und schneidest ihn in breite Streifen.

Dann die Birne schälen, die Kerne entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend die Zwiebeln in Ringe schneiden.

Endspurt:

Jetzt nimmst du die Walnusskerne und hackst sie grob. Den Zucker und die 30 ml Wasser erhitzt du dann unter Rühren in einer Pfanne, sodass der Zuckersirup anfängt braun zu werden. Wenn das geschehen ist, gibst du die Walnüsse hinein und rührst, bis alle Walnüsse von dem Karamell ummantelt sind.

Dann nimmst du die Walnüsse heraus. Lass sie abkühlen.

Nun musst du nur noch die Betescheiben, Feldsalat, Radicchio, Birne und Zwiebel auf zwei Schüsseln anrichten und mit den Walnüssen und dem Dressing beträufeln.

Tada! Fertig ist dein fruchtig süßer Rot-Gelber Bete Salat mit karamellisierten Walnüssen!

Rezept kreiert von MY SALAD DRESSING 

Rot-gelbe bete Salat Rezept My Salad Dressing

Im Rezept enthalten:

    Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    You may use these HTML tags and attributes:

    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>