Eine Flasche pinker Gin mit Himbeere und Ingwer Cocktail
Eine Flasche Gin mit Himbeere und Ingwer
(1 Kundenrezension)

Gin – Pink Delight 0,35 l

30,00

7 vorrätig

Gin “Pink Delight”, 0,35l Flasche, 39,1% Vol.

Bei “Pink Delight” bekommt man schon beim Durchlesen der Zutaten gute Laune: Saftige Himbeeren, dazu die würzige Schärfe von frischem Ingwer. Für einen “Pink Delight Tonic” mische einfach mildes Tonic mit etwas Süße und dazu frische Minze. Oder die königliche Variante “Pink Delight Royal”: Einfach den Gin mit Cremant aufgießen und genießen. Perfekt für laue Sommernächte!

Artikelnummer: C14-02-A Kategorien: , , , , , , , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Gin “Pink Delight” ist eine Hommage an die Heimatstadt Köln von Ginsanity und sorgt für sofort gute Laune. Die “Pink Delight” wird wie alle Ginsorten von Ginsanity in sorgfältiger Handarbeit selbst hergestellt. Und zwar nur mit besten Zutaten! Am besten schonmal kalt stellen für die nächste (Karnevals-)Party!

Zutaten

Wacholder, Limette, Ingwer,Pfeffer, Koriander und Chili. Nach der Destillation mit Himbeeren und Ingwer gelagert.

 

Lagerung und Haltbarkeit

Flaschenlagerung. Vor direkte Sonneneinstrahlung schützen.

Typische Haltbarkeit: 6 Monate

 

Maker

Man und Frau in einer Destillerie vor dem KupferkesselGinsanity

Dagmar und Michael Frangenberg sind durch ihre Berufe als Filmemacherin und Einkaufsdirektor viel gereist und haben überall auf der Welt Gin probiert. Sie stellten fest: Mit Tonic sind viele Ginsorten lecker, aber ohne Tonic die wenigsten. In ihrer Kölner Destillerie wird jeder Gin in sorgfältiger Handarbeit, ohne Farbstoffe und künstliche Aromen klassisch im Kupferkessel hergestellt. Die Qualität schmeckt man in jedem Tropfen – auch pur!

FAQ

Q: Wie wird der Gin destilliert?

Ginsanity: Wir destillieren in einem klassischen Kupferkessel in einem traditionellen Herstellungsverfahren ohne elektronische Steuerung. Ca. 120 Flaschen werden pro Destilliervorgang hergestellt.

 

1 Bewertung für Gin – Pink Delight 0,35 l

  1. Marina

    Habe den Gin dieses Jahr zum Geburtstag bekommen und bin begeistert! Wir haben ihn beim Mädelsabend sowohl mit Sekt probiert als auch in anderen Varianten, zum Beispiel als Basil Smash und mit einem eher weihnachtlichen, sehr würzigem Sirup. Sehr versatil und mal was anderes als so “Durchschnitts”-Gin und hat auch einer Person geschmeckt, die normalerweise nicht so ein Gin-Freund ist. Nur zu empfehlen und auch super als Geschenk 🙂 Komme selber aus Köln und finde es deswegen auch super interessant zu entdecken und zu probieren, was hier so schönes hergestellt wird!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.