Parmesancrème
(2 Kundenrezensionen)

Parmesancrème

8,50 

6,54  / 100 g

Nicht vorrätig

Parmesancrème, 130 g

Pasta schaut die streichfeste Crème völlig verliebt an, Gemüse ist hin und weg.

Sie zerläuft fein auf dem warmen Gericht und ist besonders auf geröstetem Brot ein Hochgenuss. Außerdem schleicht sich ein leichter Hauch von Knoblauch mit ein – zum Anbeten!

Die Parmesancrème kommt elegant und würzig daher. “Die Anbetungswürdige” nennen die Macher von Feine Köstlichkeiten ihre Kreation. Viel Rühren, ein wenig Öl, eine leichte Knoblauchnote – fertig! Der langgereifte Parmigiano Reggiano tut sein Übriges.

Egal ob zu Pasta, auf dein Brot oder einfach zum Dippen für ein Grissini. Eine Köstlichkeit!

Beschreibung

Parmesancrème

Zubereitet in Köln

mit Sitz in Köln-Longerich

Eigenschaften

#handmade #ohnekünstlicheZusätze #Feinkost

Maker

Angela und Marika von den Feinen Köstlichkeiten

FEINE KÖSTLICHKEITEN

2012 gründete Marika Feine Köstlichkeiten. Mit goldenen Händen gesegnet, gehört ihre Liebe der Kreation außergewöhnlicher Leckereien. Wenige Jahre später ließ Schwester Angela alles liegen und stieg in das junge Unternehmen mit ein. Mildes, Scharfes, Pikantes, Süßes – Hauptsache lecker. Handverlesene, unbehandelte Zutaten in höchster Qualität sind den beiden dabei genau so wichtig, wie Mensch und Tier, die hinter den Rohstoffen stehen.

Erfahre hier mehr über die Feinen Köstlichkeiten!

Zutaten

Zutaten:

Parmigiano Reggiano (Kuhmilch, Salz, Lab) 46,4%, Rapsöl, Knoblauch, Ursalz, Gewürze

 

Nährwerttabelle pro 100 g

Durchschnittliche Nährwerte pro 100ml
Brennwert 2.268,92 kJ
(541,90 kcal)
Fett 51,50 g
davon gesättigte Fettsäuren 11,22 g
Kohlenhydrate 4,13 g
davon Zucker 0,26 g
Eiweiß 17,08g
Salz 0,86 g

 

Lagerung und Haltbarkeit

Vor Sonnenlicht schützen und trocken lagern. Sauce mit sauberem Löffel entnehmen. Nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern und bald aufbrauchen.

Typische Haltbarkeit: 1 Jahr

 

2 Bewertungen für Parmesancrème

  1. Antonia

    Diese Creme ist wirklich ein Tausendsasser! Sehr aromatisch nach Parmesan und Knoblauch schmeckend, verfeinert sie nicht nur Pasta, sondern eignet sich hervorragend als Brotaufstrich oder zu antipasti.

  2. Renée

    Wer Parmesan mag wird sie lieben! Ich habe sie schon diverse Male verschenkt, weil sie mir so gut schmeckt. Immer ein Volltreffer

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.