Salate müssen für dich fruchtig und herzhaft schmecken? Wie wäre dann unser Wildkräutersalat mit gebratener Entenbrust für dich? Mit dabei: frischer Apfel und Paprika, dazu ein fruchtig süßsaures Orangen-Rosmarin Dressing. Klingt gut? Na dann mal los!

Zutaten für 2 Personen

2 Entenbrustfilets mit Haut à 250 g

2 EL natives Olivenöl von Vita Verde zum Braten, plus etwas mehr zum Einfetten

Salz und Pfeffer

200 g Wildkräutersalat (z.B. Baby-Mangold, Baby-Spinat, Rucola, Feldsalat)

1 säuerlicher Apfel

1 rote Paprika

40 ml Dressing N° 3 Orange-Rosmarin

Ente gut, alles gut

Damit alles ganz schnell geht, heizt du deinen Backofen schon mal auf 200 °C Ober-/Unterhitze vor.
In der Zwischenzeit wäschst du die Entenbrustfilets und tupfst sie anschließend trocken, damit du sie dann von beiden Seiten salzen kannst.

Danach kommen die Filets mit 2 EL Öl in eine Pfanne und werden für 2 Minuten auf der einen Seite mit der Haut scharf angebraten. Die andere Seite brätst du nochmals für 1 Minute. Jetzt pfeffern.

Als Nächstes nimmst du eine Auflaufform und fettest diese ein. Du legst die Filetstücke mit der Hautseite nach oben hinein und lässt sie für 15 Minuten im Backofen.

Für den Salat

Währenddessen wäscht du den Wildkräutersalat und schleuderst ihn, damit er wieder trocken wird.
Dann den Apfel und die Paprika waschen, entkernen und mit Schale in schmale Spalten und Streifen schneiden.

Gib alles in eine Schüssel und verteile das Dressing No.03 oben auf. Hebe alles unter, damit sich Soße und Salat gut vermengen. Dann kannst du den Salat auf zwei Schüsseln aufteilen.

Wenn die Entenfilets fertig sind, lässt du sie für 5 Minuten ruhen. Du kannst ganz einfach überprüfen ob deine Filetstücke gar sind, indem du hineinstichst und der austretende Fleischsaft klar und nicht mehr rosa ist.

Zum Schluss nur noch das Entenfilet quer in 1cm breite Stücke schneiden und auf dem Salat verteilen.
Fertig ist dein Wildkräutersalat mit gebratener Entenbrust!

Bon appétit.

Rezept kreiert von MY SALAD DRESSING 

Wildkräuter Salat mit Entenbrust Rezept My Salad dressing No3

Im Rezept enthalten:

  • Orange-Rosmarin Salatdressing My Salad Dressing Produktbild 1Orange-Rosmarin Salatdressing My Salad Dressing Produktbild 2

    Salatdressing Orange-Rosmarin

    9,90

    Orange-Rosmarin N°03 Vinaigrette, 250 ml Flasche

    Die Orange-Rosmarin Vinaigrette ist eine fruchtig-süßsaure Vinaigrette mit dezenter Bitterorangen- und Rosmarinnote.

    Dieses besondere Salatdressing von MY SALAD DRESSING kommt in einer schicken Flasche daher, die sich nicht nur auf deinem eigenen Küchentisch, sondern auch ganz besonders als Geschenk hervorragend eignet.

    Klar, natürlich ist sie köstlich zu Salaten, besonders zu den bisschen herberen Sorten wie Radicchio, Chicorée, Endivie, Frisée oder Rucola. Auch zu Fenchel, Möhren oder Röstgemüse, sowie zu Kartoffeln, zu hellem Fleisch und besonders zu Garnelen und gehaltvollem Räucherfisch.

    Weiterlesen
    Weiterlesen
  • Flor de Sal Reintüten Produktbild 1Flor de Sal Reintüten Produktbild 2

    Flor de Sal

    4,50

    Grobes Meersalz, 35 g Glas

    Fein salzig – so der Geschmack des algarvischen Meers. Wie feine Schneeflocken fallen die Salzblüten aus der Hand. Dieses Salz muss nicht mehr gemahlen werden und eignet sich perfekt zum aus-der-Hand-würzen. Probiert das Flor de Sal von Reintüten beim Grillen zum Fleisch, Käse oder auf dem Salat aus!

    Die Salzgärten von dem Flor de Sal liegen besonders geschützt in einem Naturschutzgebiet in der Nähe von Castro Marim in Algarve, Portugal. Durch ein ausgeklügeltes Kanalsystem bewegt sich das Meerwasser ganz langsam bis zu den Salzgärten. Dort ist der Salzgehalt am höchsten und liegt bei circa 240 bis 300 Gramm Salz pro Liter Meerwasser. Das Salz wird vom “Crystalizer” mit einem Schieber an den Beckenrand geschaufelt. Daraus wird klassisch das grobe und feine Meersalz.

    Die feinen Salzblüten müssen gesondert geerntet werden. Zu perfekten Bedingungen, wenn es windstill ist und die Sonne kräftig scheint, geht der Crystalizer mit einem Kescher an die Arbeit. Ganz vorsichtig erntet er die Blüten von der Wasseroberfläche der Salzgärten.

    Herkunft: Portugal – Castro Marim
    Geschmack: Fein salzig
    Verarbeitung: Handgeschöpft
    Verwendung: Pasta, Fisch, Kartoffeln und anderes Gemüse.

    In den Warenkorb
    In den Warenkorb
  • Siebenpfeffer Reintüten Produktbild 1Siebenpfeffer Reintüten Produktbild 2

    Siebenpfeffer

    4,90

    Pfeffermischung aus 7 Pfeffern, 30 g

    Geschmack: Leicht zitronig mit angenehmer Schärfe. Reintüten‘s sieben Pfeffer von den sieben Bergen sind: schwarzer, grüner und weißer Bergpfeffer, Telicherry Bergpfeffer, Kubebenpfeffer, Szechuanpfeffer und Langpfeffer. Ob Steak, Fisch oder Dip – dieser Mix macht alles hip. Verfeinert wird diese Kombination noch mit indischen Sonnenflocken und etwas Zitronenmyrte. Und fertig ist die perfekte Gewürzmischung!

    Die sieben Scharfmacher aus Indonesien, Nepal, Indien, Sri Lanka und Australien: Damit zeigt ihr allen, wo kulinarisch der Pfeffer wächst! Aber ohne zu scharf oder zu salzig zu sein.

    Herkunft: Indonesien, Nepal, Indien, Sri Lanka, Australien
    Geschmack: Fruchtig & Pfeffrig
    Verwendung: Fisch, Fleisch, Gemüse, Dips, Saucen

    In den Warenkorb
    In den Warenkorb

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>