Appetitchen

Mit ihren Chilisoßen möchte Cassie Sukmana den kleinen Hunger anregen.  Das Motto “weniger ist mehr” trifft auf ihre Soße zu, weil man nur ein wenig davon braucht, um Curry-Gerichten, Grillfleisch und Dip-Saucen das gewisse Etwas zu geben.

Frau schneidet Paprika in der Küche
Wok Gemüse in einer Pfanne mit einer Chili Sauce gewürzt

Wie hat Appetitchen angefangen?

Als ich nach Deutschland kam, konnte ich (noch) nicht kochen. Ich habe das Essen aus meiner Heimat vermisst und habe aus diesem Grund versucht, mein Lieblinsgerichte aus Indonesien nachzukochen.

In meinem Heimatland ist Chili sehr beliebt. Allgemein ist die indonesische Küche tendenziell scharf und würzig. Man verwendet Chilis in vielen Gerichten und Chilisoße ist eine Beilage zu fast jeder Mahlzeit.

Chilis geben einem Gericht einen besonderen Geschmack und sorgen für mehr Appetit. Es gibt sehr viele Arten von Chilisoßen von süß bis früchtig und in allen Schärfegraden. Deshalb macht es mir sehr viel spaß mit unterschiedlichen Zutaten zu experimentieren und meine eigene Chilisoßen zu kreieren.

Welche Produkte bietest Du an und was macht sie besonders?

Zurzeit biete ich zwei Sorten Chilisoßen an: Mango Cashew und Basilikum Sesame.

Die Chilisoßen sind handgefertigt. Zunächst werden die Cashewnüsse bzw. Sesamsamen schonend geröstet. Dieser Prozess gibt der Soße einen kräftigeren Geschmack. Die gemahlenen Nüsse mildern die Schärfe der Chilis. Die fruchtige Mango bzw. das frische Basilikum gibt der Soße einen überraschenden Twist.

Medium Rare Steak auf einem Brett mit Gemüse und Chili Sauce

“Chilis geben einem Gericht einen besonderen Geschmack und sorgen für mehr Appetit.”

Wie werden die Chilisoßen produziert?

Die Zutaten wähle ich sorgfältig aus. Ich benutze zu einem Teil Rawit-Chilis für die Soßen. Diese Chilis stammen aus Indonesien und sind sehr scharf. Die Nüsse werden geröstet und mit den anderen Zutaten im Mixer verarbeitet. Die daraus entstehenden Paste wird mit den flüssigen Zutaten wie Mangopüree und Öl vermischt. Zuletzt wird die Soße gekocht, damit das Aroma sich vollständig entfalten kann.

Ein Teller mit Gemüse Curry und Reis mit Chili Sauce

Womit kann man die Chilisoßen kombinieren?

Passt mit allem und überall wo man ein bisschen Schärfe braucht! Ob zur Verfeinerung von Gerichten, direkt auf einer Scheibe Brot oder als Dip zu Chips kann man diese Chilisoße genießen.

Die Mango-Cashew-Chili-Sauce passt wunderbar zu hellem Fleisch. Sie ist wegen ihres fruchtigen Geschmacks auch besonders lecker in Currygerichten.

Die Basil-Cashew-Chili-Sauce schmeckt hervorragend als Soße zu dunklem Fleisch oder als Zutat für Fleischmarinade.

Fakten über Appetitchen

2017

wurde Appetitchen gegründet

Köln

ist der Hauptsitz von Appetitchen

bis 320K

Scoville haben die Rawit Chilis

Passende Rezepte