en vie

Linda Barbosa Fortes, die ehemalige Künstlermanagerin, ließ sich erstmals bei einem Messe-Job von Champagner und seiner traditionellen Herstellung begeistern. Gemeinsam mit einem französischen Winzer entwickelte sie dann 2019 ihren eigenen Champagner, den en vie d’éphémère. 

Maker Foto Linda von Envie Champagner
Champagner Cuvée début von Envie Produktbild 2

Von der Künstlermanagerin zur Champagner-Expertin

Champagner ist das Lifestyle-Getränk der Reichen. Seien wir mal ehrlich – mit Wissen können da die wenigsten von uns mithalten.

Linda konnte sich auch lange nicht mit Champagner identifizieren. Doch durch ihren früheren Beruf als Künstlermanagerin war sie auf vielen Events, bei denen reichlich Champagner floss. Aber erst nach einem Messe-Job fand sie ihr fachliches Interesse für das prickelnde Getränk. Ihre Begeisterung für Champagner wuchs, je mehr sie über die Herstellung und die Besonderheiten des traditionelle Produkts erfuhr.

Hätte ihr damals jemand gesagt, dass sie ein paar Jahre später ihre eigene Champagner-Marke ins Leben rufen würde, hätte sie nur gelacht.
Heute ist sie Weinkulturexpertin für Champagner. 

Sie hat ihr Wissen so weit wie möglich erweitert und dabei das Ziel, eine Marke zu gründen, die nahbar, nachhaltig und weit von Kaviar-Klischees weg ist, nicht aus den Augen verloren. Evie d’éphémère wurde zum Leben erweckt!

  

Auf die glücklichen Momente

En vie d’éphémère” bedeutet frei übersetzt „Lebendigkeit der Vergänglichkeit“ und bezieht sich auf die Natur und das Leben.

Kreisläufe, Zyklen und die Vergänglichkeit der Momente des Lebens. Genauso wie die Jahreszeiten im Weinberg:

Im Frühling wächst die Rebe, bis sie uns ihre saftigen Trauben schenkt, kurz darauf ihr Laub abwirft, um einige Monate später wieder zum Leben zu erwachen. Obwohl das Leben voller Vergänglichkeit steckt, gibt es so viele wundervolle Momente, die man zelebrieren und bewusst erleben sollte. Bis diese irgendwann zu Erinnerungen werden.

Da haben wir direkt schon den nächsten Kreislauf: den der Unendlichkeit

Bringsl Header Silvester Champagner Raclette 2021
Champagner Cuvée début von Envie Produktbild 1

Doch was macht Champagner so besonders?

Er wird zu besonderen Anlässen getrunken und mit Dekadenz assoziiert.

Champagner ist ein aus Trauben gewonnener Schaumwein und gilt als König der Weine. Er wird meist zu besonderen Anlässen getrunken und mit Dekadenz assoziiert. Nicht jeder Schaumwein darf sich Champagner nennen. Nur der, der auch nach streng festgelegten Regeln in dem Weinanbaugebiet “Champagne” (etwa 150 km nordöstlich von Paris) gelesen wird ist dessen würdig. Die Region zählt seit 2015 zum UNESCO Weltkulturerbe. In einem Gesetz von 1927 wurde dieses Gebiet auf 34.000 Hektar begrenzt. Champagner besteht aus mehreren verschiedenen Rebsorten, die erst im Zusammenspiel ihren besonderen Geschmack entfalten.

Eine weitere Besonderheit bei Champagner ist, dass er zwei Gärungen unterliegt. Die erste ist die alkoholische Gärung. Diese findet für jede Rebsorte und jede Lage in einem anderen Fass statt. Für die zweite wird der Wein in Flaschen abgefüllt und mit dem sogenannten Liqueur de tirage versetzt. Dabei entsteht auch die perlige Kohlensäure. Insgesamt muss der Champagner mindestens 15 Monate reifen, bevor er verkauft werden darf.

Bei der Champagner-Herstellung kommt dem Ausdruck Cuvée eine wichtige Bedeutung zu. Cuvée bezeichnet den ersten Most, der beim Keltern entsteht. Er verfügt über einen milden, angenehmen Geschmack und enthält deutlich weniger Bitterstoffe als der Most, der sich länger in der Kelter befindet.

Kölscher Champagner mit französischer Seele

Linda hat gemeinsam mit dem französischen Winzer Yves ihren Champagner unter den Namen en vie d’éphémère entwickelt und hergestellt. 

Yves führt als „Vigneron indépendent“ seinen Traditionsbetrieb bereits in der 8. Generation. Das bedeutet, dass er in seinem Betrieb vom Anbau bis zur Etikettierung alles selbst macht. Mit drei weiteren Mitarbeiter:innen kümmert er sich mit größter Sorgfalt und Hingabe um 7 Hektar Weinberge. Den cuvée début stellt er dabei exklusiv nur für en vie d’éphémère her. 

Beim Anbau wird bewusst auf Pestizide verzichtet, um das natürliche Ökosystem, den einzigartigen Boden der Champagne und die Biodiversität der Pflanzen und Tiere im Weinberg zu schützen. Aus Respekt vor der Natur wird auf einen nachhaltigen Anbau gesetzt.  

Weinfeld Unsplash fernand-champagne
En Vie Flasche und 3 Gläser

Ausgezeichnet als „bester Champagner“ mit dem  „Vegan Food Award 2020“ von PETA

Seit 2019 honoriert der Vegan Food Award innovative pflanzliche Produkte, die nur selten in veganen Variante zu finden sind.

„En vie d‘éphémère beweist, dass sich Tierschutz, Gesundheit und Umweltschutz in einem leckeren Endprodukt vereinen lassen.“ (Frank Schmidt, Head of Corporate Affairs bei PETA)

Aber Moment mal … Champagner ist nicht vegan? Richtig gelesen. In den meisten Fällen ist er das nicht. Damit ein Champagner klar wird, werden Hühnereiweiß, Fischblase und Gelatine aus Tieren, wie Schweinen oder Rindern verwendet. 

Wir finden, dass diese tierischen Produkte nicht unbedingt in ein Getränk gehören! Linda sieht das genau so und entschied sich, für das Klären ihres en vie d’éphémère Mineralerde und Zellulose zu verwenden. Diese Klärung wirkt sich nicht auf den Geschmack aus.

Man musst sich nicht zwingend als vegan identifizieren, um zu erkennen, dass tierische Produkte im Champagner nicht unbedingt notwendig sind.

Oder wie findest du Fisch in deinem fein prickelnden Glas? Irgendwie seltsam. Mit en vie d’éphémère kannst du dir sicher sein, auch deinen Freunden mit Allergien und alternativen Ernährungsformen eine Freude zu bereiten. 

Schluss mit Dekadenz – Champagner für alle! 

en vie d’éphémère ist die moderne, nahbare und vegane Antwort auf herkömmlichen Champagner. Mach deine Momente zu etwas Besonderem!

Nicht nur zu Silvester oder zu Hochzeiten. Man braucht keinen Anlass für guten Champagner und auch keine Austern. 

Champagner für alle Unsplash skylake-studio

Fakten über en vie

Sitz in Köln

Hergestellt in dem Weinbaugebiet Champagne in Frankreich

Soziales Engagement

schützt die Biodiversität der Pflanzen und Tiere im Weinberg

Eigenschaften

#vegan #Champagnerfüralle #wegvomKlischee

Bilder z.T. © en vie