Valloloko

Igor Volfson und Dmytro Chernyshov entwickeln zusammen mit Arina Abeleva, Arseny Abelev und ihrem Team exklusive, handverlesene Hartseifen, festes Shampoo und Rasierseifen aus hochwertigen Zutaten und feinsten Ölen. Die Düfte der Seifen sind raffiniert, nobel und diskret und verweilen für lange Zeit auf der Haut.

Team von Valloloko mit Seifen

Die achte Farben des Regenbogen

Mit der Gründung von valloloko an einem heißen Sommertag 2015 in Düsseldorf war die Idee geboren, natürliche Seifen mit ganz ungewöhnlichen Düften und tollen haptischen Erfahrungen zu kreieren. valloloko ist Malagasy und bedeutet die achte Farbe des Regenbogens, die für die Sehnsucht steht. Die Leidenschaft des Teams besteht darin, diese individuelle Farbe als Dufterlebnis in ihren Seifenkreationen wiederzugeben. Jeder Name jeder Seife transportiert die Emotionen und Erlebnisse, die das Team selbst mit diesen Düften verbindet. valloloko ist 100% zertifizierte Naturkosmetik und komplett frei von tierischen Inhaltsstoffen. Es werden nur sorgfältig kontrollierte pflanzliche Inhaltsstoffe verwendet, die wohltuend für Körper, Gesicht und Haar sind.

Das inhabergeführte Unternehmen hat heute ein 7-köpfiges Team. Seit Anfang mit dabei sind die 4 Co-Founder: Igor ist Geschäftsführer und Strategie-Verantwortlicher. Dima ist der Seifensommelier, der alle Seifen in der eigenen Manufaktur in Mettmann bei Düsseldorf kreiert. Die Geschwister Arina und Arseny sind für Marketing und Verkauf verantwortlich. Mit der Zeit haben die 4 sich noch 3 weitere Kolleg:innen geangelt, die sich um Design, Social Media und alles, was sonst noch so anfällt kümmern.

Wie fühlt sie sich an, die achte Farbe des Regenbogens?

Jedes Produkt von valloloko ist eine Mischung aus natürlichen ätherischen Ölen. Es wird komplett ohne Naturersatzprodukte gearbeitet. Darauf ist valloloko sehr stolz, denn ausgefeilt und unendlich feine Düfte, die lange auf der Haut bleiben, ohne penetrant zu wirken, entstehen trotzdem! Wie das?

Die Seifen werden in dem so genannten Kaltrührverfahren hergestellt. Das ist ein ziemlich sorgsames und zeitaufwendiges Verfahren zur Herstellung von Seifen. Die zwei Hauptkomponenten, die Lauge und die pflanzlichen Fett, werden zusammen auf niedriger Temperatur in dem Prozess der Verseifung zu einer chemischen Reaktion gebracht. Durch dieses Verfahren der Kaltverseifung werden die Rohstoffe der Pflanzenfette und Öle keinen übermäßig hohen Temperaturen ausgesetzt und können somit ihre wertvollen Inhaltsstoffe behalten. Zudem entsteht bei diesem Prozess natürliches Glycerin, was ein super Feuchtigkeitsspender ist.

Eine der häufigsten Fragen an die Produktion der Seifen bezieht sich auf die Farben. Strahlend sehen die Seifenblöcke oftmals aus. Und nein, da ist nichts künstlich dran! Auch in der Natur um uns herum ist es bunt. Schaut euch die Blumen mal an! Die Seifen von valloloko enthalten ätherische Öle, die je nach Pflanze (intensives Gelb der Mango und Mandarine) bunte Farben mit sich bringen.

Natürliche feste weiße Haarseife auf einem weiißen Tisch mit Kokosnuss

“Ein Stück unserer Seife reicht für mindestens 3 Monate aus.”

Haarseife statt herkömmliches Shampoo

Die Haarseifen von valloloko beinhalten eine Mischung aus Lauge und pflanzlichen Ölen, um die Einmischung von Tensiden zu vermeiden. Das unterscheidet sie erstmal vom Shampoo, weswegen sie Haarseifen heißen. Dadurch wird die Kopfhaut weniger stark ausgetrocknet und die Haare bleiben länger sauber. Unnötige Inhaltsstoffe werden radikal aussortiert. Dennoch muss man die Haarseife nicht anders anwenden als ein Shampoo. Die Haarseife kann einfach in die Hand genommen werden und mit kreisenden Bewegungen in die Kopfhaut einmassiert werden. Bei kurzen Haaren ist es besonders leicht, doch auch bei langen Haaren gilt das Gleiche. Nur das Massieren in die Haarspitzen soll vermieden werden. Beim Herauswaschen der Haarseife mit Wasser wird sich die Seife weiter in die Haarlänge verteilen und somit auch die Haarspitzen säubern, ohne diese aufzubrechen.

Ja, die Haarseifen haben nicht den gleichen Schaumeffekt wie herkömmliches Shampoo. Schaum hat in der Kosmetik jedoch so gut wie gar keine wirkungsvolle Anwendung. Er entsteht durch die Mischung verschiedener Tenside, welche zwei eigentlich nicht miteinander mischbare Flüssigkeiten zu einer machen. Ein Shampoo ist nicht besser oder reinigt mehr je mehr es schäumt. Im Gegenteil: stark schäumende Produkte trocknen die Haare stärker aus. Der Schaum entfernt nicht nur Schmutz, sondern auch die schützende Fettschicht, die die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen bewahrt. Gereinigt werden deine Haare auch mit wenig Schaum!

Dennoch gilt: Es braucht ein wenig Zeit, damit sich deine Haare an die Haarseife gewöhnen kommen. Aber die Umstellung ist es wert und später werden es deine Haare dir danken.

Festseife

Festseife ist ergiebiger als herkömmliche Flüssigseifen. Da sie ohne Verpackung auskommt, sparst du Plastikmüll ein. Außerdem ist das haptische Erlebnis bei der Anwendung von Festseife ein ganz anderes: ein Seifenblock wird zum richtig Peeling-Erlebnis wenn beispielsweise Tonerde oder Kaffeepartikel Bestandteile sind. Außerdem ist eine Festseife der ideale Reisebegleiter. valloloko verwendet in allen Seifen ausschließlich unraffinierte Sheabutter, um so viele wertvolle Pflegestoffe wie möglich zu erhalten. Sheabutter ist ein Wirkstoff, der aus der Nuss des afrikanischen Sheambaums gewonnen wird. Sie wird auch Karitébutter gennant, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und lindert Spannungsgefühle. Bei regelmäßiger Anwendung können sogar Trockenheitsfältchen geglättet werden. Die Sheanuss trägt natürliches Allantoi, was regenerierend für Zellerneuerung und mehr Geschmeidigkeit auf der Haut sorgt.

Auch die äußeren Werte zählen

Auch bei der Verpackung bleibt valloloko seinen Umweltrichtlinien treu. Ein gutes Stück Seife hilft schon, jede Menge Plastik im Bad einzusparen. Aber auch die Verpackung ist ohne Plastik. Die Seifenstücke sind in Banderolen aus recyceltem Papier verpackt. Das schaut hübsch aus und stellt am Ende des Tages viel weniger Verpackungsmüll da.

Fakten über Valloloko

Hergestellt in Düsseldorf

handgemacht in eigener Manufaktur

Eigenschaften

#nachhaltig #handmade #vegan #hautfreundlich

Bilder z.T. © Unsplash.com