waschkram

Natürliche Pflege ganz ohne Schnickschnack. Das machten sich Christine, die sich leidenschaftlich für Kosmetik interessiert und Vanessa, ihre Geschäftspartnerin, zur Aufgabe und starteten mit großer Überzeugung im Dezember 2018 ihr kleines Start-up waschkram in Köln.

Waschkram Team Maker

Der Vergleich zu Drogerieprodukten

Christine befasst sich seit ihrer Elternzeit mit Kosmetik und deren Inhaltsstoffen und tüftelte seitdem an eigenen Rezepturen für Lippenpflege und Hautcremes. Als sie sich genauer mit den Inhalten aus Drogerieprodukten auseinander setzte, fiel ihr auf, wie viel Schrott in so manch einem Produkt drin steckt. Inhaltsstoffe, die man eigentlich nicht auf der eigenen Haut spüren möchte.
Kurzerhand entschloss sie sich, etwas Neues und Eigenes zu kreieren. Dabei spielten feste Kosmetikprodukte eine besondere Rolle. Diese faszinierten Christine nämlich von Anfang an.

Der erste Prototyp entstand in der eigenen Küche

Und da war sie nun. Bereit, etwas zu ändern. Für sie, ihre Familie, Freund:innen und am besten für alle! Ein Produkt, das man ohne schlechtem Gewissen und ohne über mögliche Schäden nachzudenken verwenden kann.

Daraufhin fand sich Christine in der Küche wieder und diesmal nicht, um das Abendessen für ihre Familie vorzubereiten: Sie entwickelte ihr erstes festes Shampoo, das nicht nur den Kopf, sondern auch die Haut pflegt!

Kurze Zeit später lernte Christine dann die gegensätzliche Vanessa kennen, die später zu ihrer Geschäftspartnerin wurde.

Hautpflege Allergietest auf Arm Foto von Amplitude Magazin auf Unsplash
  • Natürlich festes Shampoo für empfindliche Haut Waschkram Produktbild 1Natürlich festes Shampoo für empfindliche Haut Waschkram Produktbild 2

    Shampookugel pur

    9,00

    Shampookugel pur, 75g in Karton

    Diese kleine Wunderkugel ersetzt dir gleich 2-3 Shampoo-Flaschen! Und das plastikfrei! Alle Inhaltsstoffe sind dazu biologisch abbaubar.Die waschkramKugeln werden in einer kleinen Kölner Manufaktur handgefertigt und sind nicht nur palmölfrei, PETA-approved, vegan, frei von jeglichen Duftstoffen und komplett pflanzlich, sondern außerdem auch geeignet für Allergiker und Kleinkinder ab 12 Monaten. Ein Shampoo für jeden und für Haut und Haare!

    Die feuchtigkeitsspendende Sheabutter pflegt deine trockene Kopfhaut und wirkt rückfettend. Das Öl der Wundernuss Macadamianuss lässt deine Haare nicht nur glänzen, sondern pflegt sprödes und brüchiges Haar. Der Geruch bringt Frische ohne irgendwelche Mogelpackungen daher.

    Apropros Mogeln: Weil die kleinen Kugeln handgeformt sich, können sie in Form und Farbe abweichen. Somit hast du ein ganz persönlich auf dich angepasstes individuelles Manufakturprodukt!

    In den Warenkorb
    In den Warenkorb

“Gegensätze ziehen sich an”

Durch gemeinsame Freund:innen lernten sich Christine und Vanessa kennen und stellten fest, dass sie ziemlich unterschiedlich sind – jedoch im positiven Sinne! Sie gleichen sich nämlich gegenseitig aus. Perfekt für eine gemeinsame Zusammenarbeit, denn Vanessa war von Christines Idee so überzeugt, dass sie sich kurzerhand entschloss, mit einzusteigen und den Prototypen weiterzuentwickeln. Dabei entstand ein festes Shampoo, das zwar wenige Zutaten beinhaltet, dafür aber rein pflanzlich und vegan ist.

Die einzigen Versuchskaninchen waren hierbei Freund:innen und Verwandte und diese waren begeistert! Das feste Shampoo stand und nur kurze Zeit später launchte das am 12. Dezember 2018 gegründete Start-up!

waschkram shampookugel produktion

Die Herstellung

Am Anfang haben Christine und Vanessa die einzelnen Zutaten in einen großen 80l Bottich gegeben und zusammen vermengt und geknetet, was lange gedauert und viel Kraft gekostet hat. Heute passiert das automatisch, denn die Arbeit übernimmt jetzt eine 81l Knetmaschine, die eine immer gleichbleibende Qualität garantiert.

Die Rohstoffe sind dabei auch immer in höchster Qualität. Es wird ausschließlich nur mit Lieferfirmen gearbeitet, die selbst transparent sind und darauf achten, dass ihre Rohstoffe unter besten, fairen und schadstofffreien Voraussetzungen produziert werden.

Nachdem die Shampoomasse durchgeknetet ist, werden die Formen für die Kugeln befüllt und gepresst. Eine Charge reicht in der Regel für 400 bis 450 Shampoos.

“Unsere Erde braucht dringend mehr Menschen, die umdenken”

Den beiden ist es sehr wichtig, dass Plastikmüll vermieden wird und ihre Produkte und das Start-up transparent bleiben.
Einige der Rohstoffe werden sogar noch von Christine und Vanessa selbst zu Pulver gemahlen! Ein Großteil der Zutaten kommt in Großgebinden zu ihnen, was eine Menge Müll einspart. Einige der Verpackungen werden sogar wiederverwendet oder upgecycled.

“Wir lieben was wir tun und hoffen, dass wir mehr und mehr Menschen begeistern können, um zu zeigen, dass Nachhaltigkeit und Veränderungen keinen Verzicht bedeuten.“

waschkram shampookugel Frau wäscht Haare 2

Fakten über waschkram

Sitz in Köln

Ohne Schnickschnack

Weder in den Inhaltsstoffen, noch bei den Lieferfirmen. Alles völlig transparent.

Eigenschaften

#nachhaltig #unverpackt #vegan #fürHautundHaar

Bilder z.T. © waschkram