Hast du bei Oma auch immer so gerne Reibekuchen gegessen? Dann wird dir unser Reibekuchen mit Microgreens Rezept gefallen!

Zutaten für 2 Portionen:

Für den Reibekuchen

4 große festkochende Kartoffeln

1 große Zwiebel

1/4 TL gemahlene Muskat

1 EL Maisstärke

1 TL Salz

Pfeffer

Ramboradieschen Microgreens

100 g Quark

Petersilie

Schnittlauch

Öl zum Braten

 

Für das Apfelmus

1 Apfel

20 g Butter

Zimt (nach Bedarf)

Zucker (nach Bedarf)

4 EL Wasser

 

Für den Salat

Pflücksalat

Kirschtomaten

3-4 EL Salatdressing Orangen Rosmarin

Erster Schritt:

Apfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in große Stücke schneiden. Die Apfelstücke in einem kleinen Topf mit Wasser bei mittlere Hitze kochen bis sie weich werden. Nun kannst du die weichen Apfelstücke mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und die Butter hinzugeben.

Nach Bedarf kannst du deinen Apfelmus mit Zimt und Zucker abschmecken und dann abkühlen lassen.

Zweiter Schritt:

Jetzt schälst du die Kartoffeln und Zwiebel. Gebe beides in eine große Schüssel und rasple sie grob mit einer Reibe. Nehme die Restfeuchtigkeit mit einem Küchenhandtuch raus und gebe wieder alles zurück in die Schüssel. Als Nächstes die Maisstärke, den Muskat, Salz und Pfeffer hinzugeben.

Dann gibst du in eine große Pfanne 5 EL Öl und portionierst mit einem Esslöffel den Reibekuchenteig. Bei mittlere Hitze lässt du nun deine Reibekuchen von beiden Seiten goldbraun backen und tropfst sie anschließend auf einem Küchenpapier ab.

Tipp: Pfanne nicht zu voll machen und bei Bedarf Öl nachgießen.

Letzter Schritt:

Petersilie und Schnittlauch fein hacken, zusammen mit Salz und Pfeffer zum Magerquark geben und gut verrühren.
Nun die Kirschtomaten halbieren, diese in eine Schüssel mit dem Pflücksalat anrichten und das Salatdressing untermischen.

Jetzt nur noch Reibekuchen, Apfelmus, Salat und Kräuterquark auf deine Teller anrichten, Microgreens schneiden, auf die Reibekuchen toppen und fertig ist dein Gericht!

Guten Appetit!

Reibekuchen, Kartoffelpfannkuchen oder Kartoffelpuffer? Ganz egal, wie du sie nennst, klar ist: Sie gelingen immer und schmecken sowohl herzhaft als auch süß!

Rezept Reibekuchen mit Microgreens

Im Rezept enthalten:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>