Pinot Noir - eine Flasche trockener Rotwein und Weingläser
Pinot Noir - eine Flasche trockener Rotwein

Pinot Noir 2016

12,00

5 vorrätig

Trockener Rotwein – Pinot Noir 0,75l Flasche, 13 % Vol.

Frisch, fruchtig und komplex.

Ein trockener Rotwein mit Noten von Sauerkirschen, Johannisbeeren, frischem Joghurt und würzigen Kräutern. Erfrischend mit einen angenehmen Säure.

Jahrgang: 2018
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmacksangabe: Trocken
Restzucker: 0,1 g/l
Säure: 5,2 g/l
Anbaugebiet: Pfalz
Enthält Sulfite: Ja
Literpreis: 16,00 €

Artikelnummer: C18-01-A Kategorien: , , , , , , Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Der Pinot Noir Heiligenberg 2016 wurde vom Winzer Jonathan Hollerith in dessen Familienweingut an- und ausgebaut.

Über den Weinberg

Lage: Heiligenberg, Pfalz
Weingut: Joachim Hollerith.
Region: Maikammer, Pfalz.
Höhe über Meeresspiegel: 170 m.

Über den Weinkeller

Fass: 100% französische Eiche.
Filtration: Keine
Schönung: Keine
Rebsorte:  Spätburgunder
Etikett Künstler: PAU

 

Herstellung

Sowohl im Weinberg als auch im Weinkeller wird biologisch gearbeitet, wodurch eine nachhaltige und natürliche Qualität gewährleistet wird. Diese Qualität beginnt mit dem Rebschnitt im Winter, geht über das Reduzieren der Traubenmenge pro Hektar im Frühling und Sommer, bis hin zur Handlese und akribischen Detailtreue bei der Kellerarbeit im Herbst. So entstehen gesunde und aromatische Trauben welche zu Qualitätswein verarbeitet werden können. Durch den Verzicht auf industrielle Hefen (Spontangärung), den Verzicht auf Schönungen (z.B. Zugabe von Zucker), den Verzicht auf Filtration und minimale Sulfitbeigabe versuchen wir wenn möglich unberührte und naturnahe Weine herzustellen. Jeder der Weine von IMI Winery ist ein Unikat und hat somit eine andere aufregende Geschichte.

 

Lagerung und Haltbarkeit

Kühl und konstant zwischen 12-18 Grad Celsius lagern. Vor Sonnenlicht schützen.

Lagerfähigkeit: 8-12 Jahre (bei richtiger Lagerung)

 

Maker

Junge Winzer aus KölnImi Winery

Jonathan Hollerith (mitte), studierter Winzer und Amerikaner mit Pfälzer Mundart übernahm in 2016 das Weingut von seinem Vater Joachim – auch Imi genannt. Zusammen mit seiner Frau Svenja Hollerith und seinem Freund Kai Sommer bewitschaftet Jonathan die Weinberge in der Pfalz, deren Trauben er als IMI Winery in Hambach zu Wein verarbeiten und im Flagship-Store in Köln-Ehrenfeld zu verkaufen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pinot Noir 2016“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.