Eine der wichtigsten Lektionen im Leben: Pizza geht immer. Ja, sie schmeckt warm definitiv besser als kalt. Aber es bleibt trotzdem immer Pizza. Und diese hier ist herzerwärmend. Ganz egal, ob kalt oder warm. Ihr wisst ja wie das ist: lieber kalte Pizza als keine Pizza!

Zutaten

Rezept für 3 – 4 Pizzen

1 Packung Pizzateig von der Horbacher Mühle

550 ml lauwarmes Wasser

1 El Natives Olivenöl von Vita Verde

ein Glas Pesto von Vita Verde

3 Avocados

500 g gekochte Rote Beete

4 Hand voll frischen Spinat

2 frische Zitronen

So wird’s gemacht

Der Teig:

Ihr gebt die Pizzamischung mit dem lauwarmen Wasser in eine Schüssel, knetet alles zu einem geschmeidigen Teig und formt diesen zu einer Kugel. 

1 El Olivenöl oben auf geben, verstreichen und den Teig abgedeckt in der Schüssel zur doppelten Größe gehen lassen.

Laut Hersteller reicht 1 kg des Teigs für 3-4 Ofenbleche. Nutzt ihr 300 g Teig für ein Blech werden die Böden jeweils dünn und kross. Bei 400 g Teig werden sie etwas dicker, bleiben aber auch kross. Nutzt ihr 500 g Teig werden die Böden richtig saftig dick.

Der geknetete Teig hält sich bis zu drei Tage im Kühlschrank. Ihr könnt also montags dünne Pizza, dienstags Calzone und mittwochs Pizza mit einem Chili-Cheese-Rand zaubern!

So geht’s weiter

Der Belag

Den Teig auf der abwaschbaren Backmatte von Backefix ausgerollt, beginnt das fröhliche Belegen! Als erstes bestreicht ihr die Pizza mit dem Pesto, schneidet dann in dünnen Scheiben die Rote Beete und die Avocado darüber und schiebt das ganze in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen, bis der Teig noch nicht golden, aber schon fest aussieht.

Dann gebt ihr den Spinat drauf, streut eure Lieblingsgewürze darauf und backt das ganze nochmal für weitere 7 Minute.

Am Ende noch etwas frische Zitrone darauf träufeln – die Säure kommt hervorragend gut zur Roten Beete!

Im Rezept enthalten

Weitere Rezepte

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>